Programmmerkmale portier® vision Standard portier® vision Plus portier® vision Profi
Netzwerkinfo: Die Versionen portier®visionPlus und portier®visionProfi beinhalten das Recht, am gleichen Standort (gleiche PLZ) beliebig viele Clienten zu betreiben!
Zahl der Schließanlagen in der Verwaltung (alle Hersteller möglich) 1 3 unbegrenzt
Zahl der Zylinder (total, über alle Anlagen) 500 1000 unbegrenzt
verwendeter SQL Server Firebird 2.5 Firebird 2.5 alternativ MS_SQL Firebird 2.5 alternativ MS_SQL
Optional für "Plus" und "Profi" erhältlich: „business package”: ermöglicht die Nutzung eines Microsoft SQL Servers ab MS_SQL 2008 R2 aufwärts, umfasst alle erforderlichen Scripte zu Generierung einer MS SQL Datenbank. Weitere Vorteile ohne Berechnung, wie z.B. einen Beratertag vor Ort inkl. aller Spesen. Sprechen Sie uns an!
Mietpreis pro Monat netto zzgl. MwSt. 9,90 € 33,00 € 69,00 €
Ausstattungsmerkmale
Automatische Datensicherung
Befristete Ausgaben (zeitlich begrenzt)
Datenimport nahezu aller Hersteller, durch Benutzer selbst
Defektmeldungen
Detaillierte Historie aller Bewegungen
Digitale Unterschriften (mit zusätzl. Hardware)
Elektronisches Bestellwesen
Erinnerung an fällige Rückgaben (Reminder)
Exemplar-genaue Ausgaben (Schlüssel+Exemplarnummer)
Gruppenschlüsselverwaltung, vollständige Detailinformation
Identifikation durch kundenseitig genutzte Transponder (zusätzliche Hardware)
Passwortschutz
Personalverwaltung mit Datenimport + automatischer Abgleich
Quittungsdruck für Schlüsselbewegungen (Layout gestaltbar)
Schließplan-Anzeige
Sensitive Schlüssel für Revisionen
Sicherungskarten einlesen (Lesegerät erforderlich)
Umbuchung von Schlüsseln
Vereinfachter Zugang durch „single sign on“
Verlustmeldungen
Zylinderverwaltung, inkl. Einbauhistorie
Benutzerverwaltung, unterschiedliche Rechte durch Rollenprofile
Depotverwaltung mit Berechtigungen, Nutzer abhängig möglich
Druckausgaben frei definierbar (Reports)
Erweiterte Kopierfunktionen
Formularauswahl
Händlerverwaltung
Mehrsprachigkeit (D, NL, UK, E, F, PL, CZ, SK)
Netzwerkfähig als echtes Client-Server (TCP/IP)
Schließplan-Erstellung
Schlüssel & Bunde, pendente Ausgaben (schwebend)
Schlüsselausgaben mit Zeitzonen
Schlüsselbundverwaltung, auch über verschiedene Anlagen
Schlüsselsuche objektübergreifend
Suchen & Ersetzen über nahezu alle Felder, auch gefiltert
Genehmigungsverfahren (via web-services)
Ausweisdruck, mit Personalfoto u.v.m., Rechte gesteuert
Anbindung von DEISTER-Schlüsselboxen
Anlagen und Gebäude können vollständig verborgen werden
Auslesen und Einbinden elektronischer Schließsysteme
Gebäudepläne hinterlegbar, Auto-CAD, DXF, DWG
Informationen und Ausgaben direkt im / aus CAD-Plan
Pfandverwaltung
Schlüsselträger nach Standort separieren